Freibeträge Erbschaftssteuer

Der Staat verlangt bei jeder Erbschaft Erbschaftssteuer. Diese richtet sich nach dem Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz (ErbStG). Je nach Verwandtheitsgrad werden allerdings hohe Steuerfreibeträge gewährt. Dann muss nur der Erbteil versteuert werden, der über den Freibetrag hinaus geht. Entscheidend für die Höhe des Freibetrags ist der Verwandtschaftsgrad zwischen Erblasser und Erbe. Sehen Sie hier, wie hoch der jeweilige Erbschaftssteuerfreibetrag für die einzelnen Verwandtschaftsgrade ist.

Freibeträge Erbschaftssteuer Tabelle

Art der Verwandschaft Steuerklasse Freibetrag
Ehepaartner / gleichgesch. Ehepaartner Erb-Steuerkl. 1 500.000 €
Kinder / Stiefkinder / Enkelkinder wenn Eltern tot Erb-Steuerkl. 1 400.000 €
Enkelkinder Erb-Steuerkl. 1 200.000 €
Eltern und Großeltern Erb-Steuerkl. 1 100.000 €
Geschwister, Kinder der Geschwister, Stiefeltern,
Schwiegerkinder, Schwiegereltern, geschiedene Ehepartner
Erb-Steuerkl. 2 20.000 €
Alle anderen Erben Erb-Steuerkl. 3 20.000 €


NEU – Kostenlose rechtliche Hilfe in sieben Rechtsgebieten

Kennen Sie schon FAQ-Recht? – FAQ-Recht ist ein rechtliches Informationsportal, welches Nicht-Juristen die Mittel eines Rechtsanwalts zur Verfügung stellt, aber in einer auch für juristische Laien gut verständlichen Sprache. Dabei handelt es sich um Standardfall-Lösungen, Zusammenfassungen von ausgesuchten Gerichtsurteilen (ähnlich Präzedenzfällen), kommentierte Gesetzestexte, Definitionen von Rechtsbegriffen und spezielle Info-Texte, wie z.B. Bussgeldkataloge oder Schmerzensgeldtabellen. Mit diesen Informationen hat der FAQ Recht Besucher eine hervorragende Möglichkeit sich eine erste Meinung zu seinem Rechtsproblem zu bilden.

Sollte es darüber hinaus weiteren Bedarf an der Lösung des rechtlichen Problems für den Besucher geben, stellt FAQ-Recht in verschiedenen Rechtsgebieten ausgesuchte und auf das jeweilige Rechtsgebiet spezialisierte Rechtsanwälte zur Verfügung, die eine kostenlose Ersteinschätzung anbieten.

Klicken Sie hier und besuchen Sie FAQ-Recht:

FAQ-Recht.de