Wer sollte ein Testament machen ?

Wem ist anzuraten ein Testament zu machen ?

Ob der Erblasser ein Testament machen sollte oder nicht, hängt größtenteils von den persönlichen und familiären Umständen im Einzelfall ab.
 
Ein Testament sollten allerdings Erblasser mit behinderten Kindern oder Eheleute, die in einer sogenannten Patchwork Familie zusammen leben, erstellen.

Im Fall eines einfachen Berliner Testaments kann es ansonsten nämlich passieren, dass die Kinder des Erstversterbenden, wenn sie nicht gleichzeitig auch die leiblichen Kinder des letztversterbenden sind, nach dessen Tod leer ausgehen und nur ihren Pflichtteil geltend machen können.  
 
Auch wenn es um größere Vermögenswerte oder zu vererbende Unternehmen geht sollte dies lieber Testamentarisch geregelt werden.

Lesen Sie hier FAQ Testament – Teil 4